Logo

Oliver Rihs

Vor 10 Jahren die RS, nun folgt der WK

Alex (Matthias Britschgi) will nicht in die RS und versucht mit allen Mitteln den Aushebungsarzt von seiner Untauglichkeit zu überzeugen. Dies gelingt ihm auch und er kann unbesorgt mit seiner Ausbildung als Yogalehrer weitermachen. Als er fünf Jahre später mit seiner Freundin Anna (Liliane Amuat) das erste Kind erwartet, sind sie gar nicht darauf vorbereitet. Zum Glück gibt es noch Annas Vater, Kommandant Reiker (Marco Rima), der sich bereit erklärt, sie zu unterstützen. Er stellt jedoch eine Bedingung: Alex soll in den nächsten Militär-Wiederholungskurs.

2003 lockte Achtung, fertig, Charlie das Publikum massenhaft an die Kinofront. Nun ist die langerhoffte Fortsetzung mit gelungenen Lachern, spielfreudigen Akteuren und einem inszenatorisch gelungenen Showdown da.

Der packende Film über den Ausbrecherkönig der Schweiz for ever!

Er war seinerzeit der bekannteste Kriminelle der Schweiz: Nun wurde die Geschichte des Ausbrecherkönigs Walter Stürm unter anderem mit Joel Basman, Marie Leuenberger, Anatole Taubman und Jella Haase von Regisseur Oliver Rihs (Achtung, Fertig, WK!) verfilmt.

In ihrem Kampf gegen das rückständige Rechtssystem der 1980er-Jahre findet die idealistische Anwältin Barbara Hug im egoistischen Kriminellen Walter Stürm einen unerwarteten Verbündeten. Hug möchte Stürms Popularität als Ausbrecherkönig für ihr Ziel nutzen, den Schweizer Strafvollzug zu reformieren. Doch je weniger Walter Stürm sich ihrer Logik beugt, desto mehr verfällt sie der Faszination seines unbändigen Freiheitswillens. Stürm wird der Felsen, an dessen Widerstand Hug wachsen muss. Ein faszinierendes Stück Schweizer Justizgeschichte!

Mittwoch, 29. Dezember 2021
17.00 Uhr Ticket reservieren