Logo

Dennis Gansel

Die herrliche Welt des Michae Ende im neuen Familienfilm

Neue Abenteuer warten auf Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer!

Nachdem die beiden Freunde den Drachen Frau Mahlzahn besiegt haben, sinnt die Piratenbande "Die Wilde 13" auf Rache. Mit ihren Dampfloks Emma und Molly begeben sich die Lummerländer auf eine gefährliche Reise, auf der auch Jims sehnlichster Wunsch in Erfüllung gehen könnte: Er will endlich die Wahrheit über seine mysteriöse Herkunft ans Licht bringen.

Nostalgie für die Älteren und ein Abenteuer für die Jungen – der perfekte Familienfilm.

Samstag, 19. Dezember 2020
17.00 Uhr Ticket reservieren
Mittwoch, 30. Dezember 2020
17.00 Uhr Ticket reservieren
TAG DES KINOS: Eine zeitlose, wunderbare Geschichte

Der kleine Jim wird auf der Insel Lummerland von den Bewohnern grossgezogen. Als sein bester Freund Lukas der Lokomotivführer die Insel wegen eines Bevölkerungsüberschusses verlässt, tut Jim es ihm gleich, und die beiden stürzen sich in ein Abenteuer, das sie durch Täler und Wüsten bis zu der bösen Frau Mahlzahn bringt. Die Verfilmung von Michael Endes Roman punktet mit ihrer rasanten Gangart, die keine Langeweile zulässt, aber auch sämtlichen Risiken aus dem Weg geht.

Nach „Die unendliche Geschichte“ ist «Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer» eines der größten Bestseller-Verfilmungen des Ausnahmeschriftstellers Michael Ende und gilt als eines der erfolgreichsten und beliebtesten Kinderbücher im deutschsprachigen Raum, mit 20 Millionen verkauften Exemplaren. Eine einzigartige Welt mit einer zeitlosen Geschichte über Freundschaft, Loyalität und Mut.