Logo

Carla Simón

Wenn Familientradition durch den aktuellen Zeitgeist zerstört wird.

Die aufgeweckte Familie Solé baut im katalanischen Dorf Alcarràs seit 80 Jahren Pfirsiche an. Diesen Sommer versammelt sie sich zur letzten Ernte, denn Grossgrundbesitzer Pinyol will vom Handschlag seines Urgrossvaters nichts mehr wissen - auf seinem Land soll nun eine einträgliche Solar-Anlage errichtet werden. Während jedes Familienmitglied mit den eigenen Problemen des Alltags zu konfrontiert wird, führt dies dazu, dass der Familiensegen schon bald schief hängt…

Regisseurin Carla Simón arbeitete mit ihrer Familie selbst jeden Sommer auf einem Bauernhof, und erzählt so handfest, zärtlich und sinnlich darüber, dass wir uns bald selbst als Mitglied der liebenswerten Familie Solé wähnen. Auch deshalb wurde dieser toll choreografierte Film voller Leben und Liebe mit dem Goldenen Bären der Berlinale 2022 ausgezeichnet.

Donnerstag, 27. Oktober 2022
20.30 Uhr Ticket reservieren
Freitag, 28. Oktober 2022
18.00 Uhr Ticket reservieren