Logo

USA

melancholisch tiefgründig und humorvoll hell zugleich

John Callahan liebt das wilde Leben, schräge Witze und den Alkohol. Selbst als er bei einer nächtlichen Party-Tour verunfallt und im Rollstuhl landet, denkt er nicht daran, mit dem Trinken aufzuhören. Als er sich dann doch auf den steinigen Weg macht, seine Sucht zu überwinden, entdeckt John sein zeichnerisches Talent. Mit seinen treffend-frechen, politisch unkorrekten Cartoons nimmt er alles und jeden auf die Schippe – auch sich selbst. Das stösst einigen Leuten sauer auf, gleichzeitig gewinnt John Callahan bald eine internationale Fangemeinde…

Gus Van Sants Spielfilm beruht auf einer wahren Geschichte: Der Regisseur verfilmte die Autobiografie des vom Alkoholiker zum gefeierten Künstler gewordenen John Callahan (1951-2010). Gespielt wird dieser von Joaquin Phoenix, der die überbordende Extrovertiertheit wie auch die leisen inneren Gefühlsregungen der schillernden Persönlichkeit Callahans bravourös auf die Leinwand bringt. An Phoenix’ Seite überzeugen namhafte Darsteller wie Jonah Hill, Rooney Mara und Udo Kier. Ein herausragend gespielter, bewegender Film, melancholisch tiefgründig und humorvoll hell zugleich.

The Secret Life of Walter Mitty
Wenn aus Tagträumen Wirklichkeit wird

Walter Mitty (Ben Stiller) arbeitet seit Jahren im Fotoarchiv der Zeitschrift Life!. Er ist ein Einzelgänger, der seinem Alltag gerne in abenteuerlichen Tagträumen entflieht. Walters einziger Lichtblick ist seine neue Arbeitskollegin Cheryl, die er heimlich bewundert. Eines Tages wird bekannt, dass Life! künftig nur noch online erscheint. Auf der letzten Ausgabe soll ein Bild eines berühmten Fotografen gezeigt werden. Doch das Bild, das an Walter geschickt wurde, ist verschwunden. Motiviert durch Cheryl nimmt Walter all seinen Mut zusammen und begibt sich auf eine aufregende Reise ans andere Ende der Welt, die für ihn zu einem wunderbaren Abenteuer wird…

Schauspieler und Regisseur Ben Stiller zeigt in seiner blitzgescheiten und turbulenten Komödie, wie ein vermeintlicher Trottel aus der existenziellen Not heraus zum initiativen, smarten Helden des Alltags wird.

Nebraska - Filmplakat
Ein berührendes Vater-Sohn-Roadmovie

Der Eigenbrötler Woody Grant, lässt sich von einem Werbeprospekt täuschen und will seinen Lottogewinn in Millionenhöhe persönlich in Lincoln, Nebraska, abholen. Doch die Reise kann er nicht alleine bewältigen. Von seiner garstigen Gattin Kate und seinem Sohn Ross ist keine Hilfe zu erwarten: Sie tragen ihm seine Säufer-Vergangenheit nach und würden ihn am liebsten in ein Heim stecken. Schliesslich erklärt sich sein jüngerer, gutmütiger Sohn David zur Reise bereit. Bei einem Halt in Woodys Geburtsstadt treffen sie auf ihre Verwandtschaft, alte Freunde und viele Neider, die sich vor allem für Woody‘s neu gewonnenen Reichtum interessieren.

Mit feinen, kleinen Filmen ist Alexander Payne zu einem der Grossen des US-Kinos geworden. "Nebraska" erzählt uns von der Reise eines alten Vaters mit seinem Sohn: komisch und anrührend - und in Schwarz-weiß! Nominiert für 6 Academy Awards.

All is Lost
Ein Mann, dem nur eines bleibt: der Wille zu Überleben

Mitten auf dem indischen Ozean wird ein Mann (Robert Redford) jäh aus dem Schlaf gerissen als seine Segeljacht einen im offenen Meer treibenden Schiffscontainer rammt. Als dann auch noch das Navigationssystem mitsamt dem Funkgerät aussteigt, treibt er direkt in einen gewaltigen Sturm. Bald sieht sich der sonst einfallsreiche Seefahrer Auge in Auge mit seiner eigenen Sterblichkeit…

All Is Lost ist ein minimalistisches Drama um den Überlebenskampf eines einfachen Mannes. Der charismatische Robert Redford als einziger Darsteller in diesem ungewöhnlichen Abenteuerfilm zeigt eine starke Leistung. Ein turbulenter Überlebenskampf auf hoher See, beklemmend und spannend!

BLue Jasmine
Grossartiges Schauspiel von Komik bis Tragik in allen Facetten

Das Leben von Jasmine (Cate Blanchett) ist traumhaft. Sie hat einen reichen Mann (Alec Baldwin), keine Verantwortung und kann so viel Shoppen gehen, wie sie möchte. Doch als ihr Mann wegen illegalen Geschäften verhaftet wird, muss sie sich von ihrem Luxus trennen. Sie zieht von Manhattan nach San Francisco, wo ihre Schwester Ginger (Sally Hawkins) ihr weiterhelfen soll. Jasmines Plan ist es nun, ihren Abschluss nachzuholen und ihr Geld selber zu verdienen. Doch ihre Vorstellung einer Arbeit ist nicht wirklich angemessen und so gibt sie weiterhin Geld aus, das sie nicht hat und ist andauernd unzufrieden.

Die Performance von Cate Blanchett ist oscarwürdig. Blue Jasmine ist ein Film voller Magie und witziger Momente.

Captain Phillips
spannendes, unheroisches Drama - Tom Hanks läuft auf hoher See zu Höchstform auf

Spätestens als der somalische Pirat Muse (Barkhad Abdi) die Worte "I am the Captain now" ausspricht, wird deutlich, in welch missliche Lage Captain Phillips (Tom Hanks) und seine Crew geraten sind. Mit dem US-amerikanischen Frachtschiff Maersk Alabama, welches unter anderem mit Nahrungsmitteln für das World Food Programm beladen ist, befinden sie sich auf dem Weg von Salalah, Oman, nach Mombasa, Kenia. Vor der somalischen Küste bemerkt Captain Phillips plötzlich zwei sich rasend schnell herannahende Fischerboote auf dem Radar. Seine schlimmsten Befürchtungen bewahrheiten sich kurz darauf... Piraten!

Ein Drama nach einer wahren Begebenheit, spannend wie auch tiefgründig und hinterfragend inszeniert.

Zuviel des Guten ist wundervoll

Behind the Candelabra erzählt aus dem Leben von "Mr. Showmanship" Wladziu Valentino Liberace (Michael Douglas), einem Pianisten und Entertainer, der in den USA von den 50ern bis in die 70er Jahre der vielleicht grösste Star auf den Bühnen Las Vegas, mit eigenen TV-Shows und einem Vermögen von über 100 Millionen Dollar, war. Als Scott Thorson (Matt Damon) das erste Mal in Las Vegas ist, besucht er ein Konzert von Liberace und schafft es, ihn auch persönlich kennen zu lernen. Liberace ist so angetan von Scott, dass er ihn fragt, ob er bei ihm leben möchte. So wird Scott zum besten Freund und Lover des Musikers. Er verlässt seine Adoptiveltern und lebt in Luxus. Liberace will Scott nur für sich haben und seinen Lover sogar mittels plastischer Chirurgie zu seinem Ebenbild machen. Die glitzernde Fassade beginnt da schon mächtig zu bröckeln. Ein berührendes und unterhaltsames Drama.

Ein bemerkenswertes Sozialportrait

Nach dem brutalen Mord an seinem Vater durch Rassisten gelingt es dem Sklavenjungen Cecil Gaines (Forest Whitaker), in den Norden der USA zu fliehen. Mit unterschiedlichen Arbeiten und bei verschiedenen Herrschaften arbeitet er sich langsam als „Hausnigger“ Beschimpfter nach oben. Durch Zufall findet er Arbeit im „Weissen Haus“ in Washington. Man stellt ihn als Butler ein und er bleibt für die Amtszeit von acht Präsidenten (1952 bis 1986). Aus nächster Nähe erlebt Gaines, wie politische Geschichte geschrieben wird…

Regisseur Lee Daniels ist es gelungen, nahezu beispielhaft verschiedene Genres – Familiendrama, Lovestory, Sozialkritik und Geschichtslektion – so ineinander zu verflechten, dass nie Langweile entsteht.

Rush
Niki Lauda vs James Hunt

Anfang der 70er Jahre kämpfen die höchst unterschiedlichen Rivalen Niki Lauda (Daniel Brühl) und James Hunt (Chris Hemsworth) um den Aufstieg in den Formel 1-Olymp. Während der disziplinierte Lauda ehrgeizig an seiner Karriere feilt, stürzt sich Hunt ins glamouröse Jetset-Leben. Ihre Rivalitäten tragen sie nicht nur in spektakulären Rennen aus, sondern auch in heftigen Wortgefechten jenseits der Rennbahn. Immer wieder heisst es: Hunt gegen Lauda – der Rockstar und Playboy, verheiratet mit dem erfolgreichsten Model seiner Generation, gegen den messerscharfen Strategen und Perfektionisten. Bis zum dramatischen Crash 1976 am Nürburgring, der gefährlichsten Rennstrecke… Eine wahre Geschichte, einzigartig und atemberaubend erzählt!

RED 2
Die Besten gehen nie in Rente

Der pensionierte FBI-Agent Frank Moses (Bruce Willis) hat genug vom Killen, Schiessen und Morden. Er will lieber die Zweisamkeit mit Freundin Sarah (Mary-Louise Parker) geniessen, das Haus verschönern und das Leben leichter nehmen. Sarah hingegen vermisst die actionreiche Zeit und freut sich richtig, als ihnen im Baumarkt ausgerechnet Marvin (John Malkovich) über den Weg läuft und von einem neuen Fall und Verschwörung plappert und von einer Verschwörung berichtet. Erst nach dem vorgetäuschten Tod von Marvin und mit einem Agenten im Nacken, macht Frank sich auf, die Welt zu retten und begibt sich auf die Suche nach einem Sprengkörper in Moskau.

Seiten