Jacques Doillin feiert mit dem Film die Präzision, Schönheit und Sinnlichkeit von Rodins Arbeit

Rodin

Auguste Rodin (Vincent Lindon) ist ein Mann des Volkes, ein Autodidakt – und ein begnadeter Bildhauer, der grösste seiner Zeit. Mit 42 Jahren lernt er die junge Camille Claudel (Izïa Higelin) kennen, die begierig darauf ist, die Assistentin des grossen Künstlers zu werden. Sehr bald erkennt Rodin sie als seinen begabtesten Schüler an und betrachtet sie auf künstlerischer Ebene als gleichwertig. Und auch im Privaten gehen die beiden eine Liaison ein, die jedoch unstet verläuft und Camille am Ende zermürben wird…

Land:
Altersfreigabe:
16 Jahre
Spielzeit:
119 Min
Sprache:
Fd
Donnerstag, 02. November 2017
18.00 Uhr Ticket reservieren