Unser aktuelles Programm

Nächste Filme

the best of me
Eine bittersüsse Liebesgeschichte: Wenn Zeit vergeht und die Sehnsucht bleibt...

1984: Die beiden Teenager Amanda Collier (Michelle Monaghan) und Dawson Cole (James Marsden) verlieben sich unsterblich in einander und wollen ewig zusammenbleiben. Gegen Ende der High-School verlassen beide dennoch ihre Heimstadt und gehen getrennter Wege. 21 Jahre später kehren sie in die Kleinstadt Oriental zurück. Sie erinnern sich an die Zeit in ihrer Jugend und stellen beide fest, dass ihr Leben letztlich ganz anders verlaufen ist, als sie es sich damals erträumt hatten. Allerdings sollen die beiden noch weit mehr herausfinden.

Die bittersüsse Liebesgeschichte THE BEST OF ME – MEIN WEG ZU DIR basiert auf dem internationalen Bestseller von Nicholas Sparks. Wenn Zeit vergeht und Sehnsucht bleibt – kann Liebe die Hindernisse des Lebens überwinden?

Donnerstag, 05. Februar 2015
18.00 Uhr Ticket reservieren
Freitag, 06. Februar 2015
20.30 Uhr Ticket reservieren

18:00 Uhr Vorstellung: ohne Pause

Marie Heurtin
Film voller Optimismus - subtil, schön gemacht, so universell wie zeitlos

Frankreich im 19. Jahrhundert. Marie sträubt sich vehement gegen alles, was ihr nicht behagt. So weigert sich die gehörlos und blind geborene 14-Jährige Schuhe anzuziehen. Die Ärzte haben Marie aufgegeben und raten, sie in eine Anstalt einzuweisen. Die Eltern bringen ihre Tochter jedoch in ein Kloster, in dem taube Mädchen betreut werden. Dort wird Schwester Marguerite auf den unbändigen Wildfang aufmerksam. Sie beschliesst, sich um Marie zu kümmern. Und sie steckt sich das hohe Ziel, ihr beizubringen, sich anderen mitzuteilen...

Jean-Pierre Améris' auf wahren Begebenheiten beruhender Film ist nie kitschig, nie sentimental und doch voller Gefühle - dank einer meisterlichen Kameraarbeit, einer stimmigen Ausstattung und hervorragenden Darstellerinnen. Ariana Rivoire, die selbst gehörlos ist, spielt Marie Heurtin bravourös.

Donnerstag, 05. Februar 2015
20.30 Uhr Ticket reservieren
Freitag, 06. Februar 2015
18.00 Uhr Ticket reservieren

18:00 Uhr Vorstellung: ohne Pause

Durak
Ein Haus stürzt ein und keiner kümmerts...

Dmitri Nikitin ist ein einfacher und grundehrlicher Klempner, der in einer russischen Stadt lebt. Eines Nachts wird er in ein Wohnhaus gerufen, wo die Leitungen platzen und die BewohnerInnen in grosser Gefahr sind. Alle müssten unverzüglich evakuiert werden – doch niemand kümmert sich darum. Mit aller Kraft versucht Dmitri, ein System korrupter Bürokraten zu bekämpfen.

Wie wenig Sinn für Gerechtigkeit und korrektes Verhalten im heutigen Russland gefragt sind, davon erzählt Juri Bykow in seinem vom ersten Moment an packenden und zupackenden Spielfilm DURAK (übersetzt Idiot/Narr), welcher schockiert, verblüfft und moralische Fragen aufwirf. Ein Meisterwerk aus Russland!

Das packende Gesellschaftsbild erhielt in Locarno eine Standing Ovation und der Hauptdarsteller wurde als bester Schauspieler ausgezeichnet.

Donnerstag, 19. Februar 2015
18.00 Uhr Ticket reservieren

Wird ohne Pause gezeigt

Wild Tales
Jeder dreht mal durch

Die Passagiere in einem Flugzeug stellen fest, dass sie alle die gleiche Person zu kennen. Eine Kellnerin mischt Gift in das Essen eines Gastes. Zwei Autofahrer führen auf einer einsamen Strasse einen Krieg ohne Gnade. Ein Sprengstoffexperte wehrt sich gegen die Verwaltungsschikanen. Ein Kapitalist besticht einen Gärtner um ein Verbrechen auf sich zu nehmen. Eine schicke Hochzeit wird zu einem Mordspiel.

Jeder kennt das Gefühl: die Wut über die Unzulänglichkeiten des Lebens. Ein harmloser Moment bringt das Fass zum Überlaufen und ruft eine Kettenreaktion hervor. Manche bleiben ruhig, andere explodieren. WILD TALES ist ein Episoden-Film über Menschen, die explodieren.

Donnerstag, 19. Februar 2015
20.30 Uhr Ticket reservieren
Frau Müller muss weg
Eine Komödie über einen Elternabend

Frau Müller muss weg! Soviel steht fest, als sich eine Gesandtschaft besorgter Eltern zu einem ausserplanmässigen Termin mit der Klassenlehrerin Frau Müller zusammenfindet. Weil die Noten schlecht sind und am Schuljahresende die Entscheidung fällt, ob die Kinder den Sprung aufs Gymnasium schaffen, sind die Eltern fest entschlossen, mit der Absetzung der Lehrerin zu retten, was noch zu retten ist – koste es, was es wolle!

Eine Grundschule wird zur Kampfarena elterlicher Eitelkeiten. Basierend auf dem erfolgreichen Theaterstück ist FRAU MÜLLER MUSS WEG eine spritzige Komödie über den ewigen Kampf zwischen Lehrern und Eltern, die für Ihre Kinder nur das Beste wollen. Entwaffnend ehrlich und extrem komisch.

Donnerstag, 26. Februar 2015
18.00 Uhr Ticket reservieren
Freitag, 27. Februar 2015
20.30 Uhr Ticket reservieren

18:00 Uhr Vorstellung: ohne Pause

The Imitation Game
Mitreissende Mischung aus emotionalem Drama, atemraumendem Thriller und authentischem Biopic

England, zu Beginn des Zweiten Weltkriegs: Der geniale Mathematiker Alan Turing (Benedict Cumerbatch) wird vom britischen Geheimdienst engagiert, um den als unentschlüsselbar geltenden Enigma-Code der deutschen Wehrmacht zu knacken. Mit seiner arrogant wirkenden Art macht sich Turing jedoch keine Freunde. Nur die junge Mathematikerin Joan Clarke (Keira Knightley) hält zu ihm. Doch das Genie Turing hat ein wohl gehütetes Geheimnis. Sollte es an die Öffentlichkeit kommen, wäre sowohl das Enigma-Projekt, als auch Turing persönlich in grosser Gefahr...

Beim Toronto International Film Festival wurde THE IMITATION GAME mit Standing Ovations von Publikum und Presse gefeiert und erhielt den Hauptpreis: Den begehrten Publikumspreis. Der Preis gilt als wichtiger Indikator für die beginnende Oscar-Saison und wurde für 7 Oscars nominiert. Des Weiteren eröffnete THE IMITATION GAME das diesjährige London Film Festival.

Donnerstag, 26. Februar 2015
20.30 Uhr Ticket reservieren
Freitag, 27. Februar 2015
18.00 Uhr Ticket reservieren

18:00 Uhr Vorstellung: ohne Pause

Kino-Flyer zum Ausdrucken

Bevorzugen Sie unsere Filmübersicht als PDF-Datei zum Ausdrucken?

Nächste Filme (Adobe PDF)

Geschenkgutscheine

Verschenken Sie Kinovergnügen – jetzt gleich online bestellen. Zusätzlich können die Gutscheine auch an der Abendkasse oder bei Muri Info bezogen werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Newsletter für Kino Mansarde